Neues vom Shadowban

03.06.2017

Es gibt jetzt einen Online Shadowban Test

http://tester.shadowban.de/
oder als Mirror
http://www.shadowban.de/tester/

Bis vor kurzem hatte auch der Autor des Scripts den Service unter
http://shadownban-checker.xho.bedita.net/
angeboten. Der Dienst wurde mittlerweile leider eingestellt.
Wir bedanken uns bei @xho für seine tolle Arbeit ganz herzlich!

Ich (@howo1) bin zur Zeit (03.06.2017) im Shadowban

Ich empfehle den Link anonym (also vorher bei Twitter ausloggen) auszuführen.Es ist aber nicht unbedingt notwendig, da der Tester im Normalfall grundsätzlich eine anonyme Abfrage unabhängig von einem „Log-In“ durchführt.

Ein anonymer ist ist notwendig, weil Twitter ggf. anders reagiert, wenn ein eingeloggter Nutzer „erkannt“ wird.

Denn wenn Twitter mich erkennt zeigt Twitter mir natürlich meine eigenen Tweets.

anonym (ausgeloggt):

 

nicht anonym (eingeloggt):

Dieser Test funktioniert auch nur bei offenen Accounts.

Accounts die auf privat geschaltet sind, am Schloss erkennbar, haben sich freiwillig für Fremde und auch für diesen Test unsichtbar gemacht.

2 Gedanken zu „Neues vom Shadowban“

  1. Ich traue dem Frieden noch nicht so recht. Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt und Twitter hat scheinbar endlich etwas unternommen. Es fehlt nur noch ein öffentliches Statement.

Kommentare sind geschlossen.